Fachanwältin für Strafrecht

Rechtsanwältin (Kooperationspartnerin)

1972 in Brüssel geboren

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Humboldt-Universität Berlin, erstes Staatsexamen

Santiago de Chile: Organisation Hogar de Cristo

Referendariat Berlin, Kanzlei Cahen & Associés, Paris
Seit 2001 Rechtsanwältin mit Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt im Strafrecht

Seit 2013 Kooperationspartnerin bei Prof. Dr. Streich & Partner

Fachanwältin für Strafrecht Natalie von Wistinghausen berät und verteidigt bundesweit in allen Bereichen des Strafrechts. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Verteidigung in Völkerstrafverfahren. Sie ist beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC), beim Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda (ICTR) und beim Special Tribunal for Lebanon (STL) als Rechtsanwältin zugelassen. Seit März 2016 verteidigt sie dort Hassan Hussein O. in dem Verfahren The Prosecutor v. Ayyash et al.

Rechtsanwältin v. Wistinghausen ist Mitglied der Vereinigung Berliner Strafverteidiger (dort 2006 bis 2012 Mitglied des Vorstandes), der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins, des Deutsche Strafverteidiger e.V., der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfe (2004 bis 2012 Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Landesgruppe Berlin) und des Arrest im Kieferngrund e.V. (Förderverein der Jugendarrestanstalt Berlin).

Sprachen: Französisch (2. Muttersprache), Englisch, Spanisch

Sekretariat Tel. 030226357111

E-mail: office(at)nvw-law.com
Website: www.nvw-law.com